Powerwolf

POWERWOLF gehört sicherlich zu den erfolgreichsten deutschen Heavy Metal Bands. Schon nach der Gründung 2003 haben sie mit dem Debüt-Album „Return in bloodred“ den Weg zum Erfolg eingeschlagen. Inzwischen hat POWERWOLF sechs erfolgreiche Alben auf den Tisch gelegt und in unzähligen Live-Gigs, Headliner-Shows und ausgedehnten Tourneen bewiesen, dass sie unstrittig zu den Top-Acts in Sachen Metal zu zählen sind.

Die Texte sind geprägt von satirischer Behandlung des Christentums und alten Sagen aus Rumänien. Dabei sieht sich POWERWOLF nicht als religiöse Band, sondern sie bezeichnen sich selbst als spirituell. So finden sich neben den typischen Metal-Instrumenten auch Orgelklänge, und für die Studioalben wurde sogar ein Kirchenchor einbezogen.

 

Neben dem aktuellen Album “blessed and possessed” aus dem Jahre 2015, das Anfang 2017 zum Tourstart neu als Doppel-CD erscheint, hat die Band 2016 mit „The Metal Mass – Live“ auch ein weiteres Live-Album vorgelegt, dass nicht nur die Fans sondern auch Kritiker überzeugt hat.

 

So viel steht jetzt schon fest: beim RockFels open air wird POWERWOLF für ein Live-Feuerwerk aus mitreißenden Metal-Hymnen sorgen, es in bombastische Orgel-Parts einbetten und den Fans eine spektakuläre Live-Show bieten – eben „blessed and possessed“.